Logo OV Online Raute



Home

Herzlich Willkommen bei der CSU Berching!

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Arbeit interessieren.
Beim Surfen auf unseren Seiten wünschen wir Ihnen viel Spaß. Wir stehen Ihnen selbstverständlich gerne und jederzeit auch persönlich zur Verfügung.

Im Namen der CSU Berching
Ihr

Thomas Frölich
Ortsvorsitzender

 


 

12 Partien beim CSU Schafkopfrennen

Beim Schafkopfrennen am 15. April 2016 konnte Ortsvorsitzender Thomas Frölich 48 Teilnehmer im Brauereigasthof Winkler begrüßen.

mehr

Jahreshauptversammlung mit zahlreichen Ehrungen

Bei der Jahreshauptversammlung am 20. Februar 2016 konnte Ortsvorsitzender Thomas Frölich im Brauereigasthof Winkler in Berching neben zahlreichen Mitgliedern auch ersten Bürgermeister Ludwig Eisenreich, sowie den stellvertretenden CSU-Kreisvorsitzenden, Deinings Bürgermeister Alois Scherer begrüßen.

mehr

Bildungstour mit Landrat Willibald Gailler führte Berchinger nach Südtirol

Fast alle Jahre gehen Mitglieder des CSU-Ortsverbands Berching auf Bildungstour. Meist stehen dabei im Fokus der Teilnehmer die großen europäischen Städte wie Straßburg, Brüssel oder Luxemburg mit ihren Parlamenten. Heuer führte sie jedoch die politische Studienfahrt mit Landrat Willibald Gailler und Bürgermeister Ludwig Eisenreich nach Südtirol.

mehr

Führung durch das Caritas Seniorenheim

Auf Einladung von Einrichtungsleiter Gerhard Binder hatte der CSU-Ortsverband Berching die Möglichkeit, das Caritas Seniorenheim in Berching zu besichtigen.

mehr

Starkes Signal für Land- und Forstwirtschaft - Bayerischer Weg der Agrarpolitik
Landwirtschaftsminister Helmut Brunner hat über die jüngsten Kabinettsbeschlüsse zur Agrarpolitik informiert. Das Kabinett hat sich bei seiner Klausurtagung in St. Quirin für die Fortsetzung des Bayerischen Wegs in der Agrarpolitik ausgesprochen und mit zusätzlichen 135 Millionen Euro im Doppelhaushalt 2017/2018 ein starkes Signal für die Landwirtschaft gesetzt.

 

"Nachkriegspolitik entscheidend geprägt" - Ministerpräsident Seehofer zum Tod von Walter Scheel
Ministerpräsident Seehofer hat sich betroffen gezeigt vom Tod des früheren Bundespräsidenten Walter Scheel: „Mit Walter Scheel geht eine Konstante in der bundesdeutschen Nachkriegsgeschichte. In verschiedenen hohen Ämtern hat der überzeugte Liberale in bewegten Zeiten das Gesicht der deutschen Nachkriegspolitik entscheidend mitgeprägt. Als vierter Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland hat er immer nah an den Menschen dem höchsten Amt im Staat zu großer Bürgernähe und Popularität verholfen.

 

Bausback fordert härtere Strafen - Vorsätzlicher Missbrauch des Notrufs
Bayerns Justizminister Winfried Bausback hat in einem Interview mit dem Münchner Merkur schärfere Strafen bei vorsätzlichem Missbrauch des Notrufs gefordert.

 

"Absolute Ausnahme" - Andreas Scheuer zur doppelten Staatsbügerschaft
Eine doppelte Staatsbürgerschaft kann nur die absolute Ausnahme sein, wenn die Eltern verschiedene Nationalitäten haben."

 

Bayerisches Betreuungsgeld ist voller Erfolg - Familienland Bayern
Das Betreuungsgeld erfreut sich weiterhin größter Beliebtheit bei den bayerischen Eltern.

 

„Meilenstein für mehr Sicherheit“ - Unionsminister einigen sich auf Sicherheitskonzept
Die Innenminister von CDU und CSU haben die „Berliner Erklärung für Sicherheit und Zusammenhalt“ verabschiedet. Das von Bundesinnenminister Thomas de Maizière vorgelegte Konzept beinhaltet Maßnahmen in den Bereichen Sicherheit sowie Flüchtlinge, Integration, gesellschaftlicher Zusammenhalt. Durch die neuen Vorschläge soll Deutschland noch sicherer gemacht werden.