Lgog OV Berching

Neuer Vorsitzender bei der CSU Berching

Thomas Frölich wurde bei der Jahreshauptversammlung des CSU-Ortsverbandes Berching zum neuen Vorsitzenden gewählt.

 

Vorstand CSU Berching

 

Auf Wunsch des bisherigen Vorsitzenden Andreas Höffler, der auch Vorsitzender der CSU-Fraktion im Berchinger Stadtrat ist, sollte das Amt des Orts- und Fraktionsvorsitzenden getrennt werden. Er erhofft sich hiervon mehr Vielfalt in der CSU, aber auch die Sicht von außen in die Fraktionsarbeit.

In seiner Vorstellung sagte Thomas Frölich, dass er bei der Frage nach einer Kandidatur nicht lange überlegen musste. Das alte JU-Motto "Mitmachen statt meckern" sei für ihn immer noch das Leitmotiv. Sein Ziel ist wieder "Näher ans Mitglied" zu kommen. Hierfür soll die Diskussion, über die in Berching aktuellen Themen, mit den Mitgliedern intensiviert werden.

Zu den Stellvertretern wurden Gerlinde Delacroix, Ludwig Eisenreich und Karl-Heinz Frenzel gewählt. Neuer Schatzmeister ist Klaus Steger, Schriftführerin bleibt weiterhin Regina Burger. Beisitzer sind Armin Edbauer, Andreas Höffler, Markus Plank, Bernd Sandtner, Markus Schäfer und Ingeborg Zenk.

 

Lesen Sie dazu auch den Bericht aus der Mittelbayerischen Zeitung:

 

Zurück

 

 

Zwölf Zusagen für Europa - Europawahl
Der Spitzenkandidat zur Europawahl, Manfred Weber, hat seine zwölf Zusagen für die Zukunft Europas vorgestellt.

 

Grundsteuer: einfach und unbürokratisch! - Füracker im Interview
Bayerns Finanzminister Albert Füracker hat im Interview mit der Augsburger Allgemeinen vor dem Grundsteuermodell des Bundesfinanzministers gewarnt.

 

Bayern stärkt Öko-Landbau - Regional und nachhaltig
Der Freistaat baut seine Spitzenposition im Öko-Landbau weiter aus: Die Bayerische Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber hat das Landesprogramm zur Stärkung des regionalen Öko-Landbaus kräftig verstärkt.

 

Stabilitätsanker am Horn von Afrika - Söder in Äthiopien
In dieser Woche reist Ministerpräsident Markus Söder nach Äthiopien. Der Freistaat Bayern will die positiven Entwicklungen des Landes begleiten und baut seine internationalen Beziehungen zu Äthiopien aus.

 

Herrmann: Klare Notwendigkeit - Verlängerung der Grenzkontrollen
Der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann hat die Entscheidung von Bundesinnenminister Horst Seehofer begrüßt, die Grenzkontrollen an den Binnengrenzen zwischen Deutschland und Österreich bis 11. November 2019 zu verlängern.

 

Füracker: Eigene Länderregelungen! - Kritik an SPD-Grundsteuermodell
Der Bayerische Finanzminister Albert Füracker hat den SPD-Entwurf zur Reform der Grundsteuer kritisiert und eine umfassende Länderöffnungsklausel gefordert.