Lgog OV Berching

CSU-Losstand am Pfingstmontag wurde hervorragend angenommen!

Traditionell veranstaltete der CSU-Ortsverband Berching, zusammen mit der FU-Berching, wieder seinen Losstand auf dem Berchinger Volksfest. Der Erlös aus der Veranstaltung wird wieder gespendet. Während des Frühschoppens wurde um 10 Uhr mit dem Losverkauf begonnen, bereits um 11:15 Uhr waren alle 3.000 Lose vergriffen.

 

Losstand 2017

 

Der erste Preis war eine Berlinfahrt, gestiftet von unserem Bundestagsabgeordneten Alois Karl. Als zweiten Preis stiftete unser Staatssekretär Albert Füracker eine Landtagsfahrt nach München.

 

14 Helfer waren bei der Veranstaltung im Einsatz, bei denen wir uns recht herzlich bedanken!

 

Zurück

„Aufbruch in die Gigabitgesellschaft“ - Staatliches Mobilfunkzentrum
Bayerns Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer hat den Startschuss für das neue bayerische Mobilfunkzentrum gegeben.

 

„Bestmögliche Ausrüstung und Ausbildung“ - Katastrophenschutz verstärken
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann will die finanziellen Mittel für die Ausstattung im Katastrophenschutz durch das neue Sonderinvestitionsprogramm „Katastrophenschutz Bayern 2030“ im Bayerischen Doppelhaushalt 2019/2020 deutlich erhöhen.

 

Meilenstein in der Pflegepolitik - Bayerisches Landespflegegeld
Die Resonanz ist immens: Bereits drei Monate nach dem Startschuss für das Bayerische Landespflegegeld haben 180.000 pflegebedürftige Menschen in Bayern die neue Unterstützung beantragt.

 

Volle Auszahlung – ohne Anrechnung - Bayerisches Familiengeld
Die Bayerische Sozialministerin Kerstin Schreyer hat die Entscheidung von SPD-Bundessozialminister Hubertus Heil zur Anrechnung des Bayerischen Familiengeldes auf Hartz IV-Leistungen scharf kritisiert.

 

Transfer ins Ausland reduzieren - Kindergeld
„Deutschland muss den in die Höhe schießenden Kindergeldtransfer ins Ausland endlich reduzieren. Es besteht dringender Handlungsbedarf: Die aktuelle Situation ist nicht gerecht und wird durch Nichtstun immer ungerechter“, erklärte Blume.

 

Kampf gegen grenzüberschreitende Kriminalität - Gewinn für Sicherheit in Bayern
Der Bayerische Justizminister Winfried Bausback hat die bayernweit erste Abteilung "Bekämpfung grenzüberschreitender und Schleuserkriminalität" bei der Staatsanwaltschaft Traunstein vorgestellt.